Vita

Florian Beck hat Multimedia und Kommunikation (B.A.) mit den Schwerpunkten Audio und Medieninformatik an der Hochschule Ansbach studiert. Er hat zahlreiche Projekte in den Bereichen Live-Audio, Filmton und Softwareentwicklung realisiert, unter anderem als Techniker und Sounddesigner am Opernhaus Zürich. Außerdem hat er als Klangkünstler mehrere, meist raumbezogene, interaktive Installationen ausgestellt. Beck beschäftigt sich mit Ton- und Medientechnik, Programmierung und interaktiven Medien. Derzeit studiert er im Masterstudiengang Audiovisuelle Medien (M.Eng.) an der Hochschule der Medien in Stuttgart und ist freiberuflich als Tontechniker tätig.

 

Publikationen

N. Ketterer (2016/2017): Young Professionals: Rock on Rail. Interview in: Production Partner, (6/2017), Seite 14–19. Und: „Rock on Rail“ in Karlsruhe. Interview in: tools4music, (6/2016), Seite 100–108.

Julia Hall, Florian Beck, Cornelius Pöpel (2014): SoundTwist – Ein interaktives Audiospiel. Konferenzbeitrag in: M. Seidl, G. Schmiedl (Hrsg.): Forum Medientechnik – Next Generation, New Ideas. Glückstadt: Verlag Werner Hülsbusch, Seite 177-188, ISBN 978-3-86488-072-8.

Martin Würflein, Florian Beck, Cornelius Pöpel (2014): PILI: Push-It-Loop-It, ein interaktiver Multi-User-Sequenzer. Konferenzbeitrag in: M. Seidl, G. Schmiedl (Hrsg.): Forum Medientechnik – Next Generation, New Ideas. Glückstadt: Verlag Werner Hülsbusch, Seite 163-175, ISBN 978-3-86488-072-8.

Ausstellungen

Florian Beck & Michaela Meier: Bevbox. Im Rahmen der Ausstellung Interaktive Audiosysteme. Kunsthaus Reitbahn 3, Ansbach. Ausstellungszeitraum 19. Juli – 28. Juli 2016.

Florian Beck, Michael Kirschner & Cornelius Pöpel: Herzschlag / SpielRaum II / Glockenschlag. Im Rahmen der Ausstellung Landpartie. Schloss Appelhof, Allersberg. Ausstellungszeitraum 18. Juli – 13. September 2015. Kuratiert von Christian Schoen.

Florian Beck & Michaela Meier: Bevbox. Im Rahmen des Festivals next_generation 6.0. Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe. Ausstellungszeitraum 24.–28. Juni 2015.

Cornelius Pöpel, Florian Beck & Michael Kirschner: Klanglabor Leopold. Im Rahmen der Ausstellung Zeitenwende. Retti Palais, Ansbach. Ausstellungszeitraum 28. Juni – 28. September 2014. Kuratiert von Christian Schoen.